Jüdisches Museum

Die Schüler der 7. Klassen begaben sich nun schon zum 3. Mal auf eine Exkursion ins Jüdische Museum Berlin. Verschiedene Arbeitsthemen waren wählbar für die Schüler. Entweder man schlüpfte in die Rolle einer jüdischen Händlerin oder erkannte, welcher Tricks sich ein Hausierer bedienen musste, wie eine jüdische Hochzeit oder eine Beerdigung abläuft. Andere Schüler verfolgten im Learning Center den Lebensweg großer jüdischer Persönlichkeiten wie Einstein oder die des Architekten Daniel Libeskind oder verfolgten den Werdegang jüdischer Hofjuden. Alle waren engagiert bei der Sache und erkundeten mit großem Interesse die spannende Architektur des Museumsbaus. Alle Schüler der jetzigen 6. Klassen können sich schon auf das nächste Jahr mit dieser spannenden Exkursion freuen.

C.Wienmeister