Theater - Lexa

Premiere: 23.03.2007 


Was kann man tun, wenn Lexa im Koma liegt und einfach nicht erwachen will? Weder die Lehrerin weiß, was passiert ist, noch die vielbeschäftigten Eltern haben eine Ahnung. Lexas Bruder gibt sich mit den Antworten der Erwachsenen jedoch nicht zufrieden. Der pfiffige Freizeit-Indianer bemerkt, dass es nicht alle Freunde gut mit Lexa meinen. Er hat so eine Ahnung, aber wie kann er beweisen, was passiert ist? Zum Glück gibt es da die beiden Außerirdischen. Eigentlich wollen sie die Erde nur inkognito beobachten, aber dann drehen sie die Zeit zurück. Dadurch wird klar, was auf jener Disco passierte, bevor Lexa ins Koma fiel. 

Das Stück über Drogen und falsche Freunde wurde fünfmal aufgeführt. David und Bastian in geheimer Mission...