Theater - Ebi steht früher auf

Ebi bekommt immer seinen Willen. Weil er nicht früh aufstehen will, braucht er nicht in die Schule. Wenn er schmollt, werden ihm alle Wünsche erfüllt. Auf Dauer wird dies jedoch so langweilig, dass Ebi loszieht, um die Welt zu entdecken. Erst in der Fremde findet er wahre Freunde, sich selbst – und eine Austauschschule in Sachsen-Anhalt. (Die stehen früher auf.) 

Ein Projekt des Kinderchores (Anke Held) und der Theatergruppe des Bismarck-Gymnasiums (Angelika Döbberthin) im Juni 2011