QR-Tour-Start: Hier beginnt der Rundgang!

Deutsch

Um die Schnitzeljagd so einfach und verständlich wie möglich zu gestalten folgt hier nun eine kurze Einweisung:

  • Die QR-Codes an den verschiedenen Schautafeln der Stadt Genthin eröffnen Ihnen Informationen über umliegende Gebäude auf geschriebenem und gesprochenem Weg. Auf diesem Wege erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und die heutige Nutzung der Gebäude.
  • Während Sie die Schnitzeljagd bestreiten, sollen von Ihnen Buchstaben auf dem ausgehändigten Lösugswortzettel eingetragen werden, welche Sie in Form von Rätseln in Erfahrung bringen und in die angegebenen Lücken eintragen sollen.
  • Um auf die Fragen zum Ende der Beiträge antworten zu können, müssen Sie sich die vorangegangenen Texte aufmerksam durchlesen.
  • Am Ende der Schnitzeljagd sollten Sie ein Lösungswort erhalten, welches Sie anschließend im Kreismuseum, dem letzten Punkt der Schnitzeljagd, abgleichen können.

English

To make the scavenger hunt as easy and understandable as possible follow a brief introduction:

  • The QR-Codes on the various notice boards of Genthin city give you information about surrounding buildings in written and spoken way. This is how you will learn interesting facts about the history and today´s use of the buildings.
  • While you are doing the scavenger hunt, you should write down your letters on the solvent list, which you should find out by riddles and fill it into the given gaps.
  • In order to answer the questions at the end of the contributions, you must read the preceding texts carefully.
  • At the end of the scavenger hunt you should get a solution term, which you can subsequently check up in the district museum, the last point of the scavenger hunt.

 

Hier abgebildet sehen Sie ein Muster eines an den Schautafeln der Stadt angebrachten QR-Codes:

(A sample of a QR-Code attached to the city´s notice boards is shown here:)